Stefan Lainer [18]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Der Weggezogene
Beiträge: 2155
Registriert: 26.10.2004 13:08

Re: Stefan Lainer [18]

Beitrag von Der Weggezogene » 23.04.2022 18:14

Heute und ordentlich, schließt sich fast schon wieder aus.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 13267
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Stefan Lainer [18]

Beitrag von Nothern_Alex » 24.04.2022 09:53

Fun Fact (zumindest ich fand es überraschend):
Lainer ist lt.
https://www.bundesliga.com/de/bundeslig ... 0unser%202
unser 2. bester Passgeber gewesen. Auch wenn ich nicht verstehe, wie man die Zahl 1.68 berechnet hat.
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 31120
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Stefan Lainer [18]

Beitrag von Volker Danner » 08.05.2022 17:46

Stefan Lainer ist keiner.. Keiner der gut Flanken schlägt und selbst im Kurzpassspiel nicht überzeugt!
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 15274
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 25 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Stefan Lainer [18]

Beitrag von Lattenkracher64 » 08.05.2022 17:57

Immerhin ein Assist heute, aber seine Flanken und Pässe sind sehr ausbaufähig.
GW1900
Beiträge: 4344
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Stefan Lainer [18]

Beitrag von GW1900 » 14.05.2022 18:20

Einzige der heute abgefallen ist. Insgesamt keine gute Saison gespielt.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 13267
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Stefan Lainer [18]

Beitrag von Nothern_Alex » 21.05.2022 23:34

Sollte es Favre werden, wird er mMn einen großen Sprung nach vorne machen.
Energie hat er ohne Ende, Favre würde ihm beibringen, wie er die am besten einsetzt.
uli1234
Beiträge: 19835
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Stefan Lainer [18]

Beitrag von uli1234 » 22.05.2022 11:17

Unglaublich
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 15274
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 25 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Stefan Lainer [18]

Beitrag von Lattenkracher64 » 22.05.2022 11:19

Nix gegen Stevie, aber man kann aus einem Blumenkohl keine Rose machen...
Isjagut
Beiträge: 1175
Registriert: 15.12.2020 20:45

Re: Stefan Lainer [18]

Beitrag von Isjagut » 22.05.2022 11:34

Wenn man mit einem Spieler wie Lainer nicht erfolgreich Bundesliga spielen könnte, wäre Frankfurt nicht Euro League Sieger und Freiburg nicht im DFB Pokalfinale gewesen.
Und wenn Favre nicht viel aus Spielern rausholen könnte, hätten Jantschke, Brouwers und Daems niemals international gespielt.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 33084
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Stefan Lainer [18]

Beitrag von borussenmario » 22.05.2022 12:12

Und ein Blumenkohl besteht zudem aus ganz vielen Röschen. :mrgreen:
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10928
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Stefan Lainer [18]

Beitrag von Quanah Parker » 22.05.2022 12:37

:lol: :lol:
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 15274
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 25 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Stefan Lainer [18]

Beitrag von Lattenkracher64 » 22.05.2022 17:33

Ihr habt ja alle recht, aber ich wollte eigentlich nur ausdrücken, dass auch Monsieur Favre aus unserem Stevie keinen Edeltechniker machen kann.
Und das ist vollkommen in Ordnung, denn nur mit Künstlern funktioniert keine Mannschaft.
Die Tauglichkeit für die Bundesliga habe ich Stevie auch gar nicht abgesprochen.
Benutzeravatar
desud
Beiträge: 1634
Registriert: 24.01.2015 15:15
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Stefan Lainer [18]

Beitrag von desud » 22.05.2022 17:59

Lattenkracher64 hat geschrieben: 22.05.2022 11:19 Nix gegen Stevie, aber man kann aus einem Blumenkohl keine Rose machen...
Ich will auch keine Rose mehr.. :nein:
Benutzeravatar
WinnieHannes
Beiträge: 406
Registriert: 17.08.2009 13:16
Wohnort: Nürnberg

Re: Stefan Lainer [18]

Beitrag von WinnieHannes » 23.05.2022 10:24

Favre hat mit Daems, Stranzl, Roul und Tony ne stabile Defensive hinbekommen, da würde Stevie ja schon als Edeltechniker rausstechen! :mrgreen:
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 11921
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Stefan Lainer [18]

Beitrag von Nocturne652 » 23.05.2022 16:31

Der war gut. :lol: :daumenhoch:
Antworten