Famana Quizera [27]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
hennesmussher
Beiträge: 1356
Registriert: 04.12.2004 17:38
Wohnort: In der Mitte

Re: Famana Quizera [27]

Beitrag von hennesmussher » 22.11.2020 06:32

Die Erwartungen schürt aber nicht der Verein.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 9605
Registriert: 19.03.2017 16:26

Re: Famana Quizera [27]

Beitrag von Quincy 2.0 » 22.11.2020 09:01

Das sage ich ja auch nicht, einige der in den Medien hoch gehandelten Talente schaffen es, andere eben nicht.
Ich persönlich bin halt skeptisch bei Famana.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 37421
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Famana Quizera [27]

Beitrag von Borusse 61 » 16.12.2020 19:21

:x: Hat sich heute die Schulter ausgekugelt. Gute Besserung, Famana :daumenhoch:
Borussenbomber
Beiträge: 69
Registriert: 16.03.2019 15:26

Re: Famana Quizera [27]

Beitrag von Borussenbomber » 20.12.2020 07:09

Ihm sollte man mal reinwerfen.
GW1900
Beiträge: 4336
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Famana Quizera [27]

Beitrag von GW1900 » 20.12.2020 07:37

Geht schlecht, hat sich bei der U23 eine schwere Schulterverletzung zugezogen
Borussenbomber
Beiträge: 69
Registriert: 16.03.2019 15:26

Re: Famana Quizera [27]

Beitrag von Borussenbomber » 20.12.2020 07:39

Vor der. Verletzung beziehungsweise nach Weihnachten.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 37421
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Famana Quizera [27]

Beitrag von Borusse 61 » 22.12.2020 15:33

Erneut schwer verletzt - Top - Talent Quizera wird Borussia lange fehlen ! :x:

https://rp-online.de/sport/fussball/bor ... d-55344123

Nochmals, gute Besserung, Famana. :daumenhoch:
Benutzeravatar
{BlacKHawk}
Beiträge: 4265
Registriert: 30.04.2006 11:30
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: Famana Quizera [27]

Beitrag von {BlacKHawk} » 22.12.2020 20:23

Borussias Top Talente haben aber auch die Seuche gepachtet, ach Mann tut das in der Seele weh, natürlich auch für den Verein, besonders aber für die Spieler selbst. :cry:
Auf jeden Fall gute Besserung!!!
Benutzeravatar
TMVelpke
Beiträge: 13972
Registriert: 08.02.2009 18:51
Wohnort: aus Velpke (nähe WOB), Niedersachsen.

Re: Famana Quizera [27]

Beitrag von TMVelpke » 23.12.2020 09:28

Sehr schade.
War, wenn er fit ist immer Stammspieler in den jeweiligen Mannschaften bei uns. Und dazu immer mit beachtlichen Scorerpunkten und ordentlichen Auftritten bei Testspielen der ersten.
Leider auch zu verletzungsanfällig. :x:
Benutzeravatar
Titus Tuborg
Beiträge: 5530
Registriert: 18.05.2006 23:34
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Famana Quizera [27]

Beitrag von Titus Tuborg » 03.03.2021 16:18

Ich denke, wir brauchen neben einem neuen Trainer auch dringend eine Auffrischung des Kaders, deshalb werde ich jetzt, ob es euch interessiert oder nicht, zu jedem Spieler, meine persönliche Meinung (Bleiben Ja/Nein) abgeben:

Ja, ggf. ausleihen.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 37421
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Famana Quizera [27]

Beitrag von Borusse 61 » 08.03.2021 18:57

Toptalent & Pechvogel : Quizera arbeitet sich zurück !

https://www.ligainsider.de/famana-quize ... ck-301050/
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 37421
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Famana Quizera [27]

Beitrag von Borusse 61 » 10.03.2021 14:16

Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 37421
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Famana Quizera [27]

Beitrag von Borusse 61 » 23.05.2021 20:26

Zitat aus der RP :

weil Vogel bereits nach 27 Minuten von Famana Quizera genug
gesehen hatte. Das Recht, einen Spieler dann so früh auszuwechseln,
werde ich mir jetzt häufiger herausnehmen, erklärte er.
In der Tat wirkte der Auftritt des Portugiesen merkwürdig lustlos.
Ich weiß nicht, ob er müde war. Aber erst stand er immer wieder auf
einer Höhe mit der Sechs, und als er dann bei den Innenverteidigern
angekommen war, hatten wir genug gesehen, sagte Vogel.
Aufgeboten war er freilich als Stürmer. Sicherlich hofft auch Vogel,
dass das Riesen - Talent seine Möglichkeiten in der kommenden Saison
besser zum Tragen bringt. Zu selten blitzte auf, was Quizera fraglos kann.

Das hinterläßt keinen guten Eindruck. :nein: :?:
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 31351
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Famana Quizera [27]

Beitrag von 3Dcad » 23.05.2021 21:04

Talent reicht eben nicht, es braucht auch gewisse andere Fähigkeiten im Profisport um sich durchzusetzen (siehe Cuisance). Der Trainer kann ihn motivieren und ihm auch mal einen Denkzettel verpassen. Die Motivation es dem Trainer dann zu zeigen das er es besser kann das muss vom Spieler selbst kommen.
Ich drücke ihm die Daumen das er es dem Trainer mit Leistung zeigt. :daumenhoch:
Kampfknolle
Beiträge: 13873
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Famana Quizera [27]

Beitrag von Kampfknolle » 23.05.2021 21:07

Mich würd ja interessieren, wie so allgemein die Stimmung bzw. die Meinung über Einsatz/Aufstiegschancen bei den Profis in der u23 oder u19 zb ist...

Seit geraumer Zeit passiert ja da ziemlich wenig. Reitz, von dem ich übrigens sehr viel halte, war wohl auch nur eine Eintagsfliege.

Ich hoffe, dass das unter Hütter ein bisschen anders laufen wird und die Jungfohlen auch immer mal wieder eine Chance bekommen.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 9605
Registriert: 19.03.2017 16:26

Re: Famana Quizera [27]

Beitrag von Quincy 2.0 » 24.05.2021 14:04

Famana wird es hier nicht packen, ich habe jetzt ein paar Spiele auf Sporttotal gesehen und war doch sehr ernüchtert von dem was er da auf dem Rasen fabrizierte.
Das gleiche gilt für Italiano.
Wobei man sagen muss das die Jungs immer mal wieder bei den Profis reinschnuppern dürfen um anschließend nie im Kader zu stehen.
Wo soll da die Motivation herkommen? Finde den Weg sehr bedenklich den wir da gehen.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 9605
Registriert: 19.03.2017 16:26

Re: Famana Quizera [27]

Beitrag von Quincy 2.0 » 27.07.2021 16:17

Die Vorbereitung scheint ja an ihm vorbei zu laufen, zumindest wird er nicht als Alternative gehandelt um Verletzte evtl zu ersetzen. Ich denke nicht das er es noch packt bei uns.
GW1900
Beiträge: 4336
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Famana Quizera [27]

Beitrag von GW1900 » 27.07.2021 16:24

Locker bleiben, er ist erst 19.
Heidenheimer
Beiträge: 6298
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Famana Quizera [27]

Beitrag von Heidenheimer » 27.07.2021 20:55

Vielleicht gibt es ja durch Hütter mal einen Motivationsschub für diese jungen Spieler. Der wandernde Dollar hat sich gemäss Eberl ja klar geäussert wieso er zum BvB wechselte. Was will er denn mit jungen Spieler obwohl sie ab und zu im Kader standen? Die gingen ihm doch am Allerwertesten vorbei. Hauptsache Erfolg haben. Kaum eine Minute (Reitz und Co. lassen grüssen)

Ich hoffe, dass da wenigstens etwas Durchlässigkeit wieder bei den *Fohlen* entsteht unter Hütter.
Wobei ich geneigt bin dazu die Meinung zu teilen, dass es Famana eben auch nicht schaffen wird. Die Möglicheit um etwas richtig zu zeigen hatte er ja in der u23.
Benutzeravatar
suppenmeier
Beiträge: 193
Registriert: 19.09.2016 00:46

Re: Famana Quizera [27]

Beitrag von suppenmeier » 28.07.2021 19:49

Man sieht die Anlagen, er wirkt aber noch wie ein Jugendspieler, trifft oft nicht die richtige Entscheidung und muss robuster werden.
Antworten