Famana Quizera [27]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 37421
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Famana Quizera [27]

Beitrag von Borusse 61 » 24.09.2020 15:47

@BMGX4Ever


Steht doch in dem Artikel, woran es bei ihm noch fehlt, bzw. woran er noch arbeiten muss.
Benutzeravatar
TMVelpke
Beiträge: 13972
Registriert: 08.02.2009 18:51
Wohnort: aus Velpke (nähe WOB), Niedersachsen.

Re: Famana Quizera [27]

Beitrag von TMVelpke » 25.09.2020 02:55

Das sind aber auch ganz andere Kaliber die Dortmund da z.B. holt. Die sind schon viel "fertiger" und kosten dementsprechend auch ne Menge.
spawn888
Beiträge: 6627
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Famana Quizera [27]

Beitrag von spawn888 » 26.09.2020 08:15

Also ich halte diese Diskussion mit den 17,18 jährigen für sinnlos.
bei uns gab es genauso schon Spieler, die in jungen Jahren durchstarteten. Wenn ich an Ter Stegen denke. Wenn ich an Christensen oder an Elvedi denke. Die waren dann halt 18/19 und nicht 17. Auch ein Neuhaus, der mit jungen Jahren direkt Stamm spielte nach seiner Leihe in Düsseldorf. Nicht zuletzt ist auch ein Thuram als "Talent" gekommen.

Insofern würde ich da mal nicht so ein Drama draus machen. Das Dortmunder Gerüst steht und wenn dann ein WUnderknabe dazu kommt, dann ist er direkt gut eingebunden. Und die Qualität ist letztlich entscheidend. Quizera würde in Dortmund mit Sicherheit auch nicht spielen gerade.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 33937
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Famana Quizera [27]

Beitrag von nicklos » 26.09.2020 08:36

TMVelpke hat geschrieben:Das sind aber auch ganz andere Kaliber die Dortmund da z.B. holt. Die sind schon viel "fertiger" und kosten dementsprechend auch ne Menge.
Ganz genau. Dortmund holt oft Raketen von der Insel für 7 oder 20 Mio.

So viele Reynas haben die auch nicht. Und der kam 2019 aus den USA.

Reus haben die übersehen aus dem eigenen Nachwuchs.

Also so geil macht Dortmund es nicht. Die scouten einfach und investieren viele Mio. Zu Bayern gehen die wegen der Konkurrenz nicht. Dortmund zahlt auch ein hohes Gehalt.
MortenSkorbut
Beiträge: 418
Registriert: 14.06.2015 09:37

Re: Famana Quizera [27]

Beitrag von MortenSkorbut » 26.09.2020 09:27

Vor allem das Gehalt.
Wer kann einem 19jährigen schon über 8 Millionen Euro bieten (Haaland)?
BMGX4Ever
Beiträge: 1050
Registriert: 20.07.2011 18:49
Wohnort: Kaiserslautern
Kontaktdaten:

Re: Famana Quizera [27]

Beitrag von BMGX4Ever » 26.09.2020 23:17

Schönes Tor heute für die zweite Mannschaft. Sollte in Köln in der Startelf stehen, er weiß wenigstens wo das Tor steht.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 37421
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Famana Quizera [27]

Beitrag von Borusse 61 » 26.09.2020 23:18

Ach ja, für wen soll er denn spielen ?
Benutzeravatar
Seattle Slew
Beiträge: 1879
Registriert: 15.06.2015 13:31

Re: Famana Quizera [27]

Beitrag von Seattle Slew » 26.09.2020 23:39

@Borusse61

Hättest du da heute wirklich keine Kandidaten gesehen?
BMGX4Ever
Beiträge: 1050
Registriert: 20.07.2011 18:49
Wohnort: Kaiserslautern
Kontaktdaten:

Re: Famana Quizera [27]

Beitrag von BMGX4Ever » 27.09.2020 18:45

Borusse 61 hat geschrieben: 26.09.2020 23:18 Ach ja, für wen soll er denn spielen ?
Er hätte es gestern sicherlich nicht schlechter gemacht als Pléa oder Hoffmann. Nur dann würde das 1:1 nicht so weh tun wie jetzt wenn Rose junge Spieler eingesetzt hätte.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 37421
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Famana Quizera [27]

Beitrag von Borusse 61 » 27.09.2020 21:06

WeißeRose hat geschrieben: 26.09.2020 23:39 @Borusse61

Hättest du da heute wirklich keine Kandidaten gesehen?

Nein, habe ich nicht.
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 11889
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Famana Quizera [27]

Beitrag von Nocturne652 » 28.09.2020 04:50

Oller Sturkopp...
JA18
Beiträge: 2125
Registriert: 07.02.2010 13:56

Re: Famana Quizera [27]

Beitrag von JA18 » 28.09.2020 09:37

BMGX4Ever hat geschrieben: Er hätte es gestern sicherlich nicht schlechter gemacht als Pléa oder Hoffmann. Nur dann würde das 1:1 nicht so weh tun wie jetzt wenn Rose junge Spieler eingesetzt hätte.
Plea war ja nun wirklich nicht schlecht gestern ...
Quizeras Zeit wird noch früh genug kommen.
BMGX4Ever
Beiträge: 1050
Registriert: 20.07.2011 18:49
Wohnort: Kaiserslautern
Kontaktdaten:

Re: Famana Quizera [27]

Beitrag von BMGX4Ever » 28.09.2020 10:48

Wiegesagt ich fände die beiden Ergebnisse weniger dramatisch wenn Marco Rose junge Spieler wie Quizera oder den Reitz eingesetzt hätte. So aber bin ich extrem enttäuscht was die erfahrenen Bundesligaprofis abgeliefert haben.
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 5867
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Famana Quizera [27]

Beitrag von Aderlass » 29.09.2020 08:19

...und hätten sie gespielt hätte es gehießen „wie kann man nur“. Ich bin ja auch für die Jungs, aber in der BL will ich dann schon dass die vermeintlich Besten spielen.
Tilsebilse
Beiträge: 234
Registriert: 28.04.2016 09:57
Wohnort: 599,8 km entfernt

Re: Famana Quizera [27]

Beitrag von Tilsebilse » 05.10.2020 23:00

Ich gönne Famana Quizera jede Nationalmannschafts-Nominierung! Ist ja auch eine Würdigung der Leistungen, eine Auszeichnung :daumenhoch:
Aber: gerade diese Wochen mit wohldosiertem Training, wo der Trainerstab gezielt individuell beobachten und arbeiten kann UND man als Perspektivkraft ein Testspiel bekommen kann....diese Wochen zu verpassen ist schon echt doof :schildmeinung: :bmg:
Benutzeravatar
jannik567
Beiträge: 267
Registriert: 22.04.2012 15:08

Re: Famana Quizera [27]

Beitrag von jannik567 » 14.10.2020 10:50

Volker Danner hat geschrieben: 15.08.2020 19:49 mach doch einen Faden mit ihm auf (U23).. :winker:
alles zu seiner zeit:)
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 9605
Registriert: 19.03.2017 16:26

Re: Famana Quizera [27]

Beitrag von Quincy 2.0 » 21.11.2020 19:01

Von ihm hört man ja gar nichts mehr, scheint auch in der U23 nichts weltbewegendes zu bewirken? Hat ihn da mal jemand gesehen?
Glaube nicht das er es bei uns packt.
GW1900
Beiträge: 4336
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Famana Quizera [27]

Beitrag von GW1900 » 21.11.2020 19:04

Hat unter der Woche gegen Essen kurz vor Schluss fast das 1:1 per Freistoß gemacht.

Abschreiben würd ich ihn noch lange nicht, ist ja erst 18. Wäre vielleicht nächste Saison ein Kandidat für eine Leihe (Modell Neuhaus)
Benutzeravatar
TMVelpke
Beiträge: 13972
Registriert: 08.02.2009 18:51
Wohnort: aus Velpke (nähe WOB), Niedersachsen.

Re: Famana Quizera [27]

Beitrag von TMVelpke » 22.11.2020 01:39

Quincy 2.0 hat geschrieben: 21.11.2020 19:01 Von ihm hört man ja gar nichts mehr, scheint auch in der U23 nichts weltbewegendes zu bewirken? Hat ihn da mal jemand gesehen?
Glaube nicht das er es bei uns packt.
huch, der ist doch erst 18 und trotzdem schon Stammspieler in der U23. Ist das nicht ein wenig früh ihn schon abzuschreiben?
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 9605
Registriert: 19.03.2017 16:26

Re: Famana Quizera [27]

Beitrag von Quincy 2.0 » 22.11.2020 05:37

Ich schreib ihn ja nicht ab, er wurde ja ein bisschen als Toptalent gehandelt und seine Vorbereitung sah auch ganz gut aus und jetzt hört man eigentlich sehr wenig von ihm.
18 ist ein Alter da sind andere schon regelmäßig im Kader.
Mich macht einfach die Geschichte skeptisch, bei uns werden immer wieder Jugendspieler hochgehandelt und mit Profiverträgen ausgestattet um dann in der Versenkung zu verschwinden.
Antworten