Cheftrainer Adi Hütter

Gesperrt
uli1234
Beiträge: 19835
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Cheftrainer Adi Hütter

Beitrag von uli1234 » 14.05.2022 23:10

Hab mir gerade seine PK angesehen. Hut ab und großen Respekt.
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 8171
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: Cheftrainer Adi Hütter

Beitrag von Jagger1 » 14.05.2022 23:10

steff 67 hat geschrieben: 14.05.2022 18:11 Man kann doch gar nichts mehr glauben

Da stellt sich Bohnhof vor dem Kölner Spiel hin und sagt das Hütter auch in der nächsten Saison Trainer ist und nun ist er weg
Leeven Steff, wie lange verfolgste denn schon dieses Business? Das ist wie bei Lawrow: Keinem kannste glauben!
locke 13
Beiträge: 1021
Registriert: 06.02.2006 21:50
Wohnort: Bergstraße, Südhessen

Re: Cheftrainer Adi Hütter

Beitrag von locke 13 » 14.05.2022 23:19

Tja etwas schade. Ich wünsche ihm alles Gute. Nun hoffe ich das der Verein auch die Analyse hart und richtig durchführt und die faule Apfel, die charakterlosen und ehrlosen Teil aus der Mannschaft auch entfernt bzw. sich trennt, verkauft. Ich bin sehr gespannt.
Für mich hat Herr Hütter sich mit Anstand und ehrvoll verhalten was man von vielen Spielern nicht behaupten kann.
Benutzeravatar
TMVelpke
Beiträge: 13972
Registriert: 08.02.2009 18:51
Wohnort: aus Velpke (nähe WOB), Niedersachsen.

Re: Cheftrainer Adi Hütter

Beitrag von TMVelpke » 14.05.2022 23:27

Schade das es nicht gepasst hat.
Aber ich muss auch sagen, so sehr ich ihn menschlich geschätzt habe, so sehr hat mir "das Feuer" gefehlt was ich mir von einem Trainer wünsche.
Dazu war die Saison auch mit zu vielen Debakeln gespickt.

Sportlich für mich die richtige Entscheidung. Denn spielerisch fand ich uns oft noch schlechter als der Tabellenplatz es aussagt.
MP
Beiträge: 2601
Registriert: 26.11.2006 14:45
Wohnort: Korb

Re: Cheftrainer Adi Hütter

Beitrag von MP » 14.05.2022 23:53

uli1234 hat geschrieben: 14.05.2022 23:10 Hab mir gerade seine PK angesehen. Hut ab und großen Respekt.
Hm, ich weiß nicht. Laut GladbachLive erhält Hütter eine Millionenabfindung. Da nötigt mir seine (?) Entscheidung keinen Respekt ab. Da müsste er schon auf seine Abfindung verzichten, weil er Mitschuld am Scheitern hat.
FreaK
Beiträge: 368
Registriert: 12.03.2003 08:31
Wohnort: Rheinberg
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Adi Hütter

Beitrag von FreaK » 14.05.2022 23:55

Gerade die PK gesehen. Menschlich ein toller Kerl. Beide Seiten haben es hinsichtlich der Trennung wirklich super gelöst. Hut ab.

Schade, dass es nicht gepasst hat. Mich würde es aber schwer wundern, wenn es woanders doch wieder klappt.
Benutzeravatar
Titus Tuborg
Beiträge: 5530
Registriert: 18.05.2006 23:34
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Cheftrainer Adi Hütter

Beitrag von Titus Tuborg » 15.05.2022 01:24

FreaK hat geschrieben: 14.05.2022 23:55 Schade, dass es nicht gepasst hat. Mich würde es aber schwer wundern, wenn es woanders doch wieder klappt.
Ich denke eher, dass es an der Führung selbst gelegen hat, bin mittlerweile eher gespannt, was die Zukunft bringen wird. Für mich ist Adi ein Bauernopfer, das auch der allgemeinen Stimmungslage einiger Protagonisten hier geschuldet ist. Respekt, erfolgreiche Mission. Wer nicht erkennen mag, dass hier das Gesamtkonstrukt einfach nicht stimmt, dem möge helfen, wer will...Tschau Adi.... :daumenhoch:
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 9605
Registriert: 19.03.2017 16:26

Re: Cheftrainer Adi Hütter

Beitrag von Quincy 2.0 » 15.05.2022 01:30

Im Kickerinterview steht auch nochmal das der Kader so nicht geplant war. Da hat einiges nicht funktioniert. Schade für Hütter.
Benutzeravatar
Titus Tuborg
Beiträge: 5530
Registriert: 18.05.2006 23:34
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Cheftrainer Adi Hütter

Beitrag von Titus Tuborg » 15.05.2022 01:43

Gebe meine Hoffnung auf, dass bei diesem Provinzklub überhaupt noch mittelfristig geplant wird. Der SpoDi ist das beste Beispiel dafür...und einige Protagonisten in diesem Forum gehören dazu. @borussenmario: Zufrieden? Du hast seit Monaten gegen diesen Trainer argumentiert, was dein gutes Recht ist, aber du hast massiv befeuert. Setze weiter auf Roland Virkus und den Rest der Wohlfühlaose...Ok, bin angepisst, aber nicht nur wegen heute.
Raute im Herzen
Beiträge: 10706
Registriert: 01.08.2010 03:50
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Cheftrainer Adi Hütter

Beitrag von Raute im Herzen » 15.05.2022 01:58

Was für eine Mission hast du? Sich darüber beschweren, dass Hütter ein Bauernopfer war, der von den bösen Fans weggemobbt wurde, aber bei Virkus draufhauen, weil?

Die einvernehmliche Trennung war ein richtiger Schritt, denn es hat nicht gepasst und zwar für alle beteiligten.
Benutzeravatar
marbi
Beiträge: 4412
Registriert: 15.04.2004 13:39

Re: Cheftrainer Adi Hütter

Beitrag von marbi » 15.05.2022 02:16

MP hat geschrieben: 14.05.2022 23:53 Hm, ich weiß nicht. Laut GladbachLive erhält Hütter eine Millionenabfindung. Da nötigt mir seine (?) Entscheidung keinen Respekt ab. Da müsste er schon auf seine Abfindung verzichten, weil er Mitschuld am Scheitern hat.
Der hier gescheiterte Dick Advocaat hatte damals auf eine Abfindung verzichtet, das nötigt mir immer noch Respekt ab.
Hütter macht das, was üblich ist, wer verzichtet schon freiwillig auf Millionen.
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 12923
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Cheftrainer Adi Hütter

Beitrag von Neptun » 15.05.2022 03:16

kurvler15 hat geschrieben: 14.05.2022 20:31 Intressant, dass die Mannschaft sofort zeigt was sie kann, als es fest steht, dass der Trainer geht.
Die Mannschaft hat es aber erst nach dem Spiel erfahren.
Reflektor KSR 1,5
Beiträge: 6
Registriert: 14.01.2021 06:48

Re: Cheftrainer Adi Hütter

Beitrag von Reflektor KSR 1,5 » 15.05.2022 05:52

Titus Tuborg hat geschrieben: 15.05.2022 01:43 Gebe meine Hoffnung auf, dass bei diesem Provinzklub überhaupt noch mittelfristig geplant wird. Der SpoDi ist das beste Beispiel dafür...und einige Protagonisten in diesem Forum gehören dazu. @borussenmario: Zufrieden? Du hast seit Monaten gegen diesen Trainer argumentiert, was dein gutes Recht ist, aber du hast massiv befeuert. Setze weiter auf Roland Virkus und den Rest der Wohlfühlaose...Ok, bin angepisst, aber nicht nur wegen heute.
Volle Zustimmung :daumenhoch:
Reflektor KSR 1,5
Beiträge: 6
Registriert: 14.01.2021 06:48

Re: Cheftrainer Adi Hütter

Beitrag von Reflektor KSR 1,5 » 15.05.2022 05:53

Neptun hat geschrieben: 15.05.2022 03:16 Die Mannschaft hat es aber erst nach dem Spiel erfahren.
Mit Sicherheit hat sie das.............. :nein:
Benutzeravatar
seagull
Beiträge: 1039
Registriert: 06.03.2019 17:51

Re: Cheftrainer Adi Hütter

Beitrag von seagull » 15.05.2022 07:20

MP hat geschrieben: 14.05.2022 23:53 Hm, ich weiß nicht. Laut GladbachLive erhält Hütter eine Millionenabfindung. Da nötigt mir seine (?) Entscheidung keinen Respekt ab. Da müsste er schon auf seine Abfindung verzichten, weil er Mitschuld am Scheitern hat.
Hä?
Wir wissen doch alle, wie es kommen wird: Nun bekommen unsere Favre-Fans hier endlich ihren Messias zurück. Bin erst mal skeptisch. Für unsere Spieler läuft es, die werden nachdem Gras über den Abgang von Hütter gewachsen ist, irgendwann dann wieder keinen Bock mehr auf Favres Akribie haben, wenn es anstrengender wird, und das Theater geht von vorne los…
„Füße hochlegen“ ist ja auch diesmal wieder erfolgreich gewesen. Dann gibt es plötzlich wieder merkwürdige 0:4 Heimniederlagen, wo unerklärlicherweise nichts mehr geht, bis Favre wird wieder entnervt bei Nacht und Nebel die Flucht antreten wird, um in Frankreich bis zur Rente zu arbeiten…
Unterm Strich hätte ich mir mal was neues gewünscht! Daniel Farke beispielsweise. Aber unser Verein lebt immer wieder in seiner Vergangenheit. Auf Favres Zögerli und das dauernde „Nächste Spiel ist schwer…“ habe ich schon jetzt keinen Bock. Da waren mir die geraden Ansagen von Adi lieber.
Hütter ist bei doch bei Borussia richtig veräppelt worden!

Dennoch bekommt Favre auch von mir seine faire Chance - es bleibt einem ja auch nichts anderes übrig.
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 13752
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Cheftrainer Adi Hütter

Beitrag von Badrique » 15.05.2022 07:52

Ich würde erstmal abwarten bis es offiziell ist.
hennesmussher
Beiträge: 1356
Registriert: 04.12.2004 17:38
Wohnort: In der Mitte

Re: Cheftrainer Adi Hütter

Beitrag von hennesmussher » 15.05.2022 08:27

Aus Adi Hütter wird ADE Hütter. :winker:
Benutzeravatar
altborussenfan
Beiträge: 2916
Registriert: 11.05.2008 10:03
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Cheftrainer Adi Hütter

Beitrag von altborussenfan » 15.05.2022 08:48

Titus Tuborg hat geschrieben: 15.05.2022 01:43 Gebe meine Hoffnung auf, dass bei diesem Provinzklub überhaupt noch mittelfristig geplant wird. Der SpoDi ist das beste Beispiel dafür...und einige Protagonisten in diesem Forum gehören dazu. @borussenmario: Zufrieden? Du hast seit Monaten gegen diesen Trainer argumentiert, was dein gutes Recht ist, aber du hast massiv befeuert. Setze weiter auf Roland Virkus und den Rest der Wohlfühlaose...Ok, bin angepisst, aber nicht nur wegen heute.
Als ob sich bei Borussia jemand in der Entscheidungsfindung auch nur einen Deut davon beeinflussen ließe, was jemand hier im Forum schreibt. Nichts für ungut, borussenmario. :wink:
MB58
Beiträge: 64
Registriert: 22.02.2009 12:21

Re: Cheftrainer Adi Hütter

Beitrag von MB58 » 15.05.2022 09:04

KommodoreBorussia hat geschrieben: 14.05.2022 22:16 Allzu großes Mitleid mit ihm muss man aber auch nicht haben.
Ihm gehts schon gut. Bald auch sicher eine neue lukrative Stelle.

Und wie sagte er selbst auf der PK: Wollte niemandem im Weg stehen.
Und ist auch Schippers dankbar für dessen gute Gespräche mit Adis Manager ...

Also da gab es sicher eine ordentlich Abfindung und alle sind zufrieden. :daumenhoch:
Ich könnte mir gut vorstellen, dass Bobic schon längst mit Hütter im Kontakt steht. Wäre ja eine günstige Gelegenheit.
Benutzeravatar
meedi
Beiträge: 216
Registriert: 23.05.2004 02:32
Wohnort: Holzbüttgen

Re: Cheftrainer Adi Hütter

Beitrag von meedi » 15.05.2022 09:32

Jetzt sieht man aber auch,sie charakterlos teilweise unsere Spieler sind.
Denke,die Spieler wussten dann auch am Freitag Bescheid und spielen am Samstag das wohl beste Spiel,neben dem Bayern Spiel ,der Saison ? Also heißt es irgendwie für mich,sie hatten keine Lust unter Hütter zu spielen.

Und nehmt nicht immer die 7,5 mio als Maßstab. Wir haben umgerechnet mit den Rose Geld „nur“ 2,5mio gezahlt. Das tut dann nicht mehr ganz so weh.

Mir tut es für Hütter leid. Aber der wird wieder einen guten Verein finden.
Gesperrt