Co - Trainer Christian Peintinger

Gesperrt
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 33084
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Co - Trainer Christian Peintinger

Beitrag von borussenmario » 19.03.2022 12:14

Seattle Slew hat geschrieben: 19.03.2022 11:17
Leider haben wir auch gestern wieder zu viele Großchancen zugelassen und es Yann zu verdanken, nicht in Rückstand geraten zu sein, aber trotzdem sah die Defensivarbeit insgesamt schon deutlich stabiler aus, als noch vor den beiden letzten Siegen.
Die Defensive wirkt auf mich zu keinem Zeitpunkt stabil oder auch nur stabiler als vorher, auch nicht in den letzten beiden Spielen. Es fehlt immer noch überwiegend jede Ordnung. Was besser geworden ist, ist die Einstellung und der Kampf, da hast Du Recht, die Standards sind auch besser geworden und offensiv sieht man manchmal sehr gute Spielzüge/Kombinationen. Defensiv ist es wie vorher oft ein reines Glücksspiel und natürlich Yann Sommer in Weltklasse-Form.
Benutzeravatar
Wolverine
Beiträge: 127
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Hüllhorst

Re: Co - Trainer Christian Peintinger

Beitrag von Wolverine » 19.03.2022 12:26

Super, Peintinger hat einen Punkteschnitt von 3. Bei noch 7 Spielen holen wir noch 21 Punkte und hätten damit 54 Punkte.
EL wir kommen :flagbmg: :flagbmg:

:schildironie:
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 8198
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Co - Trainer Christian Peintinger

Beitrag von KommodoreBorussia » 19.03.2022 13:10

Ich hoffe, wenn Adi zurück ist, hat er für Peintinger ein noch offeneres Ohr als bisher schon.
Bin schwer beeindruckt. Andere Co-Trainer wären womöglich erfolglos geblieben bei ihren zwei ersten Spielen an vorderster Front, gerade in dieser brenzligen Lage. Für mich jetzt schon ein riesiger Gewinner, dieser Christian Peintinger! :daumenhoch: Weiter so.
Zweimal zu Null. Ja gehts noch? :mrgreen:
Isjagut
Beiträge: 1175
Registriert: 15.12.2020 20:45

Re: Co - Trainer Christian Peintinger

Beitrag von Isjagut » 19.03.2022 13:27

Nicht zuletzt deshalb wird das Spiel gegen Mainz eines der schwierigsten Spiele für Hütter! Nicht auszudenken, was hier los ist, wenn wir das verlieren.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 31367
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Co - Trainer Christian Peintinger

Beitrag von 3Dcad » 19.03.2022 14:02

borussenmario hat geschrieben: 19.03.2022 12:14 Die Defensive wirkt auf mich zu keinem Zeitpunkt stabil oder auch nur stabiler als vorher, auch nicht in den letzten beiden Spielen. Es fehlt immer noch überwiegend jede Ordnung. Was besser geworden ist, ist die Einstellung und der Kampf, da hast Du Recht, die Standards sind auch besser geworden und offensiv sieht man manchmal sehr gute Spielzüge/Kombinationen. Defensiv ist es wie vorher oft ein reines Glücksspiel und natürlich Yann Sommer in Weltklasse-Form.
das was ich mitbekommen habe im Halbschlaf... :wink: muss ich dir zustimmen. Kampf, Einsatz ist besser geworden, weniger Egoismen, aber Stellungsspiel oder gemeinsames Verteidigen (sprich bei den Stürmern angefangen mit gutem abgestimmten Pressing) ist noch sehr ausbaufähig.
Kampfknolle
Beiträge: 13889
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Co - Trainer Christian Peintinger

Beitrag von Kampfknolle » 19.03.2022 14:10

Darf die Saison gerne als Cheftrainer beenden.

Sorry, Adi :mrgreen:
Lupos
Beiträge: 4244
Registriert: 01.04.2012 18:00

Re: Co - Trainer Christian Peintinger

Beitrag von Lupos » 19.03.2022 17:32

Die Harmonie zwischen ihm und dem Team scheint auch deutlich besser zu sein als zwischen Hütter und den Team.
Mikael2
Beiträge: 10112
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Co - Trainer Christian Peintinger

Beitrag von Mikael2 » 19.03.2022 18:06

Nützt uns nur nichts, weil er oberloyal zu seinem Spezi ist. Was sich wohl jeder von einer Freundschaft erhoffen würde, die schon zwanzig Jahre hält.
mikael
Beiträge: 1793
Registriert: 28.10.2009 16:24
Wohnort: stuttgart

Re: Co - Trainer Christian Peintinger

Beitrag von mikael » 19.03.2022 18:16

Er hat eine gute aura die dem Team gut tut.

Klar ist das er auch das Spiel Glück an seiner seite hatte, aber er macht das richtig gut.

Hoffentlich kann er als Bindeglied zwischen Team und Hütter werden
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 33084
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Co - Trainer Christian Peintinger

Beitrag von borussenmario » 19.03.2022 19:05

Ja, was hat er denn bisher gemacht, war er gar nicht beteiligt?
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 38809
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Co - Trainer Christian Peintinger

Beitrag von steff 67 » 19.03.2022 19:27

Wir hätten das Spiel gegen Hertha unter Hütter auch gewonnen
Versteh nicht was diese Lobhudelei soll
Geh davon aus das es nach dem Stuttgart Spiel intern mal richtig gefunkt hat
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 31367
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Co - Trainer Christian Peintinger

Beitrag von 3Dcad » 19.03.2022 20:05

borussenmario hat geschrieben: 19.03.2022 19:05 Ja, was hat er denn bisher gemacht, war er gar nicht beteiligt?
Völlig unbeteiligt, ist nur bei jedem Training/ Spiel dabei gewesen. :wink:
Mikael2
Beiträge: 10112
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Co - Trainer Christian Peintinger

Beitrag von Mikael2 » 19.03.2022 22:07

steff 67 hat geschrieben:Wir hätten das Spiel gegen Hertha unter Hütter auch gewonnen
Versteh nicht was diese Lobhudelei soll
Geh davon aus das es nach dem Stuttgart Spiel intern mal richtig gefunkt hat
Wäre schlimm, wenn es nicht so gewesen sein sollte.
Benutzeravatar
Seattle Slew
Beiträge: 1881
Registriert: 15.06.2015 13:31

Re: Co - Trainer Christian Peintinger

Beitrag von Seattle Slew » 19.03.2022 23:17

borussenmario hat geschrieben: 19.03.2022 12:14 Die Defensive wirkt auf mich zu keinem Zeitpunkt stabil oder auch nur stabiler als vorher, auch nicht in den letzten beiden Spielen. Es fehlt immer noch überwiegend jede Ordnung.
Das sah ich dann doch ein wenig anders. Unsere Defensive war nicht mehr so leicht mit nur einem Pass entblößt. Ich schrieb ja auch, dass wir noch zu viel zugelassen haben, aber es war nicht mehr so leicht, wo davor in den Spielen, zu Großchancen zu kommen.
Es stimmt schon, hält Sommer nicht so überragend, geraten wir möglicherweise böse unter die Räder und es muss auch noch vieles besser werden, aber ich bilde mir zumindest ein, eine Verbesserung erkannt zu haben. Unser Spiel insgesamt wirkte auf mich geschlossener, als zuletzt.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 33938
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Co - Trainer Christian Peintinger

Beitrag von nicklos » 20.03.2022 04:28

Lupos hat geschrieben:Die Harmonie zwischen ihm und dem Team scheint auch deutlich besser zu sein als zwischen Hütter und den Team.
Der Eindruck drängt sich förmlich auf. Hütter muss sich hinterfragen. Gefühlt gibt sich die Mannschaft mehr Mühe.
Benutzeravatar
seagull
Beiträge: 1040
Registriert: 06.03.2019 17:51

Re: Co - Trainer Christian Peintinger

Beitrag von seagull » 20.03.2022 08:10

Peinti kommt gut an. Auch bei der Mannschaft. Eine Art Bernd Krauss der Neuzeit.
Haben einige vielleicht ein Problem mit Hütters Ablösesumme? Wird die Mannschaft nach dessen Rückkehr nun weiter beherzt und fokussiert wie in den letzten beiden Spielen auftreten? Oder kommt es wieder zu grotest-komische Situationen auf dem Spielfeld, wo man sich fragt, wie das sein kann bzw. ob das inszeniert ist?
Es wäre echt schön, wenn Peinti die Stimmung bereinigt hat und die Mannschaft weiter mit der „Peinti-Motivation“ auftritt!
Benutzeravatar
GuidOMD
Beiträge: 1356
Registriert: 21.01.2012 13:00
Wohnort: Am Ar... der Welt:-)

Re: Co - Trainer Christian Peintinger

Beitrag von GuidOMD » 20.03.2022 08:13

seagull hat geschrieben: 20.03.2022 08:10
Haben einige vielleicht ein Problem mit Hütters Ablösesumme? Wird die Mannschaft nach dessen Rückkehr nun weiter beherzt und fokussiert wie in den letzten beiden Spielen auftreten? Oder kommt es wieder zu grotest-komische Situationen auf dem Spielfeld, wo man sich fragt, wie das sein kann bzw. ob das inszeniert ist.
Arbeitest du bei der "BLÖD" :mrgreen: ?
Benutzeravatar
seagull
Beiträge: 1040
Registriert: 06.03.2019 17:51

Re: Co - Trainer Christian Peintinger

Beitrag von seagull » 20.03.2022 08:17

Nee, bei DAZN. Scherz. :wink:
Okay, boulevardesker Ansatz, aber ich frage mich das.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 33084
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Co - Trainer Christian Peintinger

Beitrag von borussenmario » 20.03.2022 09:13

Seattle Slew hat geschrieben: 19.03.2022 23:17 Das sah ich dann doch ein wenig anders. Unsere Defensive war nicht mehr so leicht mit nur einem Pass entblößt.
Nur, weil wir insgesamt tiefer standen. Wenn Du da Ordnung gesehen hast, Glückwunsch, ich habe sie zu keinem Zeitpunkt gesehen, mehr Engagement und Kampf, ja, aber eben wild wie fast immer. Ich denke, alleine 16 zugelassene Torschüsse in 69 Minuten, davon 7 auf das Tor, sagen viel über unsere Defensivarbeit und den Wert von Yann Sommer.
uli1234
Beiträge: 19835
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Co - Trainer Christian Peintinger

Beitrag von uli1234 » 20.03.2022 15:51

Da bin ich komplett bei dir.........ich geh sogar noch einen Schritt weiter....wir hatten jetzt 2 mal richtiges Spielglück, ohne uns defensiv nur ansatzweise zu verbessern.
Gesperrt