Bayer 04 Leverkusen

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 31061
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Bayer 04 Leverkusen

Beitrag von 3Dcad » 25.01.2022 18:17

Kaufen und gleich wieder verleihen und dann wird sich das Beste für den eigenen Kader zusammengepickt. Völlig andere Möglichkeiten, ist glaube ich bei Hoffenheim mit ihren Südamerika Filialklubs auch so. Kaufen und verleihen und die besten kommen nach Europa.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 9349
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Bayer 04 Leverkusen

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 25.01.2022 18:38

Leverkusen dürfte von allen Bundesligaclubs das über das beste Scouting in Südamerika verfügen.Besonders stark am Markt sind sie in Argentinien,schon seit vielen Jahren.
Leverkusen hat den Vorteil das deren Geldgeber dort unten einige Betriebe hat .Viele Eltern schicken ihre Kinder in deren Betriebskindergärten ,das sind dort qualitativ sehr hoch angelegte Institutionen -das ist ein Privileg eine Zeichen für andere "schaut her unsere Kind ist in einen Luxuskindergarten"
Später dann wenn die Kinder grösser sind und man deren Talent wenn es denn vorhanden ist festgestellt hat werden diese Kinder ganz gezielt in Nachwuchszentren ausgebildet und später dann transferiert (Leverkusen hat sehr häufig ein Erstzugriff auf diese Kicker dann )
Mikael2
Beiträge: 10006
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Bayer 04 Leverkusen

Beitrag von Mikael2 » 25.01.2022 18:52

Hatten ja auch immer wieder klasse Spieler aus Brasilien: Lucio, Ze Roberto und der von mir sehr geschätzte Renato Augusto.
Die haben über die Jahrzehnte schon ein gutes Scouting aufgebaut. Und das ist auch nicht nur auf Masse gegründet.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 38752
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Bayer 04 Leverkusen

Beitrag von steff 67 » 25.01.2022 18:55

Und vor allem schafften sie es auch weiße Brasilianer zu verpflichten
(Bernd Schneider) :aniwink:
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 15162
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 25 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Bayer 04 Leverkusen

Beitrag von Lattenkracher64 » 25.01.2022 19:03

Der Snix war kein Schlechter - nur leider beim falschen Verein.
Mikael2
Beiträge: 10006
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Bayer 04 Leverkusen

Beitrag von Mikael2 » 25.01.2022 21:46

steff 67 hat geschrieben:Und vor allem schafften sie es auch weiße Brasilianer zu verpflichten
(Bernd Schneider) :aniwink:
Der war gut. Schneider und dein Hinweis.
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 13703
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Bayer 04 Leverkusen

Beitrag von Badrique » 25.01.2022 22:55

steff 67 hat geschrieben: 25.01.2022 18:55 Und vor allem schafften sie es auch weiße Brasilianer zu verpflichten
(Bernd Schneider) :aniwink:
Wohnt seit ein paar Jahren wieder in seiner Heimatstadt Jena. Da ich dort immer mal zugegen bin, hab ich ihn auch schon in der Stadt gesehen.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 31061
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Bayer 04 Leverkusen

Beitrag von 3Dcad » 25.01.2022 22:58

BMG-Fan Schweiz hat geschrieben: 25.01.2022 18:38 Leverkusen dürfte von allen Bundesligaclubs das über das beste Scouting in Südamerika verfügen.Besonders stark am Markt sind sie in Argentinien,schon seit vielen Jahren.
Leverkusen hat den Vorteil das deren Geldgeber dort unten einige Betriebe hat .Viele Eltern schicken ihre Kinder in deren Betriebskindergärten ,das sind dort qualitativ sehr hoch angelegte Institutionen -das ist ein Privileg eine Zeichen für andere "schaut her unsere Kind ist in einen Luxuskindergarten"
Später dann wenn die Kinder grösser sind und man deren Talent wenn es denn vorhanden ist festgestellt hat werden diese Kinder ganz gezielt in Nachwuchszentren ausgebildet und später dann transferiert (Leverkusen hat sehr häufig ein Erstzugriff auf diese Kicker dann )
Wen meinst Du mit deren Geldgeber?
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 9349
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Bayer 04 Leverkusen

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 26.01.2022 00:44

Bayerkonzern ,wer denn sonst
die haben dort unten mehrere Betriebsstätten
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 31061
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Bayer 04 Leverkusen

Beitrag von 3Dcad » 26.01.2022 16:13

Monsanto also der richtig saubere Konzern. Der eine zerstört die Umwelt und macht die Menschen krank der andere dann wieder gesund bzw. versucht es zumindest. Diese Ehe Bayer+Monsanto ist der dreckigste Sponsor in der Bundesliga. Mit dem Verbrechen an den Menschen in Südamerika Geld verdienen und dann wieder den Helden spielen das man Kindergärten baut und Fußballschulen fördert.

Als Fußballverein kann ich Leverkusen durchaus was abgewinnen, aber dem Konzern Bayer seit der Hochzeit mit Monsanto ist das eklig. Nachdem Motto scheiss auf das Image es fließt mehr Kohle.
Red Bull bringt.... weiß ich nicht, SAP bringt Fortschritt, Monsanto ist eklig und gehört abgeschafft
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 38752
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Bayer 04 Leverkusen

Beitrag von steff 67 » 26.01.2022 18:51

3Dcad hat geschrieben: 26.01.2022 16:13 Als Fußballverein kann ich Leverkusen durchaus was abgewinnen, aber dem Konzern Bayer seit der Hochzeit mit Monsanto ist das eklig.
Bei mir ist es umgekehrt
Der Konzern hat mir schon oft mit seinen Pillen geholfen die Schmerzen zu lindern die mir der Fußballverein verursacht
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 18189
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: das Haus mit der Raute

Re: Bayer 04 Leverkusen

Beitrag von fussballfreund2 » 26.01.2022 21:14

:lol:
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 13153
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Bayer 04 Leverkusen

Beitrag von Nothern_Alex » 26.01.2022 22:17

Ach deswegen gibt es die Betriebsmannschaft……
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 13703
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Bayer 04 Leverkusen

Beitrag von Badrique » 02.02.2022 10:47

IMG-20220202-WA0000.jpg
IMG-20220202-WA0000.jpg (86.93 KiB) 535 mal betrachtet
Wotan
Beiträge: 1810
Registriert: 19.09.2003 21:01

Re: Bayer 04 Leverkusen

Beitrag von Wotan » 02.02.2022 16:34

Tut mir leid, aber ich raff es momentan nicht
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 20558
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Bayer 04 Leverkusen

Beitrag von don pedro » 02.02.2022 16:40

ich auch nicht. :help:
DeathNote
Beiträge: 585
Registriert: 15.03.2013 16:25

Re: Bayer 04 Leverkusen

Beitrag von DeathNote » 02.02.2022 16:45

Wenn ihr das wirklich nicht versteht möchte ich euch gerne helfen wie ich es interpretiere....
Dazu würde auch das Datum 22.02.2022 passen 😁
Ganz viele Zweien in Verbindung mit Leverkusen?
Na? Wer war sehr oft nur 2.?
Richtig Vizekusen....
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 44687
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Bayer 04 Leverkusen

Beitrag von Viersener » 02.02.2022 19:17

Das war ja nun nicht wirklich schwer
Raab
Beiträge: 848
Registriert: 10.03.2006 14:07
Wohnort: Neuss
Kontaktdaten:

Re: Bayer 04 Leverkusen

Beitrag von Raab » 02.02.2022 20:22

Und nicht wirklich lustig ...
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 11802
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Bayer 04 Leverkusen

Beitrag von Nocturne652 » 02.02.2022 20:26

Oh doch... :mrgreen:
Das Image werden die nie los. :cool:
Antworten